Aktivität 5: Musikfestival Frankfurt

Die geplanten Lern-, Lehr- und Unterrichtsaktivitäten kreisen allesamt um die Frage: Wie können wir Tanz ganzheitlich und mit Livemusik/ Gesang zur sozialen Inklusion nutzen?

Außerdem gilt es für alle teilnehmenden Institutionen neue Zielgruppen zu erschließen und ihre MitarbeiterInnen ganzheitlicher auszubilden. Multiplikatoren und soziale Arbeiter nutzen beruflich ihre Stimme. Besonders in der interkulturellen Arbeit, wenn der Inhalt der Worte nicht vollends verstanden wird, vermittelt sich das Gesagte über die Stimmqualität. Kommunikationswissenschaftler belegen eindrücklich, dass in der Kommunikation grundsätzlich die Stimmqualität und die Körpersprache mehr als dreimal ausschlaggebender sind als der Inhalt des Gesagten. Kommunikationsprobleme sind immer Beziehungsprobleme, weshalb die Praxis Tanz und Stimmimprovisation für interkulturelle Coaches der Partnerorganisationen besonders wertvoll ist.

Participate

Dies ist ein Demotext…
mehr lesen